zu ICH, um WIR zu sein?

Ein kollektives Ausstellungsexperiment zu aktuellen Formen künstlerischen Arbeitens.

02. – 14.06.2014 mit öffentlichen Terminen
+ weitere Vorträge zum Thema:
17. Juni Selda Asal (TR), Künstlerin, Initiatorin von apartman projesi Istanbul/Berlin
24. Juni Ana Mendéz de Andes (ES), Architektin, Mitglied des  Kollektivs Observatorio  Metropolitano
Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Wächterstraße 11, 04107 Leipzig

Was,
- wenn der Vorgang des Produzierens und Befragens ausgestellt wird?
- wenn nicht das Ergebnis der Aufhänger ist, sondern der Prozess?
- wenn nicht das Präsentieren im Vordergrund steht, sondern das kollektive Kreieren?
- wenn Künstler die Zeit und die Mittel an die Hand bekommen, sich einer zweiwöchigen Laborsituation auszusetzen und dabei das gemeinschaftliche Arbeiten thematisieren?
Experiments in collectivity.

KünstlerInnen:
Stéphanie Nava (F), Meggie Schneider (D), Erik Göngrich (D), Alexander Römer (exyzt / constructlab, F/D), Olivia Plender (GB), Thomas Rustemeyer (D)

Konzept und Kuratorin: Cora Hegewald (HGB)

Post Navigation